Fenster foto

Fenster Luxus Nachrichten

Moderne und effektive Sonnenschutz-Lösungen für Ihr Haus.

Fassadenjalousien

sind moderne, elegante Produkte, die an Fassade angebracht werden. Leichter und einfacher Aufbau eignet sich perfekt für die modernen architektonischen Bauten, die sich durch große Glasformate und Aluminiumkonstruktionen auszeichnen.

Fassadenjalousien von Norta schützen das Innere des Gebäudes vor übermäßiger Sonneneinstrahlung und verschönern das Erscheinungsbild des Objektes. Ihre Verwendung führt zu erheblichen Einsparungen bez. Energieverbrauch. Die an den großen Fassaden montierten Jalousien wirken wie Isolator, der die entsprechende Temperaturverteilung im Raum beeinflusst und die Klimatisierung der Räume unterstützt. Zwischen der Lamellenfläche und der Scheibe entsteht eine thermische Barriere, d.h. Luftmasse, die den Wärmeaustausch verlangsamt. Dadurch kann die Temperatur innerhalb des Gebäudes bei einer Außentemperatur von 35 ° C bis zu 10 ° C gesenkt werden. Darüber hinaus schützen die Jalousien effektiv vor Lärm.

Außenjalousien geben der Fassade einen interessanten und modernen Charakter. Ihr Hauptmerkmal sind die waagerechten Lamellen aus Aluminium in verschiedenen Formen und Breiten.

Firma Norta bietet Ihnen nicht nur die C-, F- und Z-förmigen Jalousien, sondern auch den S-Typ. Lamellenbreiten hängen von dem Typ der Jalousien ab und betragen entsprechend 65 mm, 70 mm, 80 mm und 90 mm. Reibungslose Steuerung ermöglicht die Änderung der Winkel der Lamellen.

Der obere Teil der Jalousien wird häufig durch die Fassade verdeckt oder durch eine speziell ausgewählte Abdeckung, so genannte Blende, geschlossen. In diesem Fall kann die Farbe auch individuell nach RAL-Palette gewählt werden.

Um die Jalousien vor dem Wind gegen zu schützen, haben die Aluminiumlamellen zusätzliche Stabilisatoren in Form von Seitenschienen oder Stahlseilen mit PVC-Bedeckung.

Führungsschienen und Lamellen werden aus wetterbeständigem Aluminium ausgeführt und zusätzlich mit qualitativ hochwertigem Lack gesichert. Jalousien wiegen durchschnittlich 2-3 kg pro Quadratmeter. Sie sind stabil und haltbar. Sie werden auf dem Fensterrahmen, auf der Fassade oder direkt auf der Wand montiert. Die Auswahl des Systems und der Art der Montage soll bei dem Objektentwurf berücksichtigt werden.

Außenjalousien können entweder manuell - mit einer Kurbel oder elektrisch – mit einem Motor gesteuert werden. Die Steuerung über den Elektromotor ist nicht nur bequem, sondern auch aus ökonomischer Sicht günstig, weil der Motor zwei oder mehr Jalousien steuern kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Wetterautomatik anzuwenden.

 

Außenbeschattungssysteme sind ist ein wesentliches Ausrüstungselement des Gebäudes.